Klaus Bobisch


Neu im Berufsbetreuer-Fortbildungswerk tätig: Klaus Bobisch ist Rechtsanwalt in Berlin mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Strafverteidigung und auch als Berufsbetreuer tätig. Er wirkt als Beteiligter des Anwaltspools des BVfB bei der Rechtsberatung der Mitglieder des Berufsverbandes mit.

Klaus Bobisch kennt daher nicht nur die Praxis der Berufsbetreuer aus eigener Erfahrung, sondern hat auch Lösungen für Rechtsanwendungsprobleme der Berufsbetreuung entwickelt und in der Beratung umgesetzt. In der Ausbildung und der Abnahme der Staatsexamina des juristischen Nachwuchses wirken nur fachlich besonders qualifizierte Rechtsanwälte mit.

Mit dem Seminar „Der/die Betreute im Strafverfahren – Handlungsmöglichkeiten der Berufsbetreuer“ stellt Rechtsanwalt Bobisch eine wichtige Ergänzung des Seminarangebotes des Berufsbetreuer Fortbildungswerkes bereit.

Lebenslauf

  • 2016
  • Experteneinsätze für die Friedrich-Ebert-Stiftung in Kirgistan / Bischkek zu verfassungsrechtlichen und strafprozessualen Themen
  • Seit 2015
  • Mitglied im Bundesverband Freier Berufsbetreuer; Mitwirkung an der Mitgliederrechtsberatung im Anwaltspool des BVfB
  • Seit 2014
  • zusätzliche Tätigkeit als Berufsbetreuer
  • Seit 2011
  • Eigene Rechtsanwaltskanzlei mit den Schwerpunkten Strafrecht und Arzthaftungsrecht
  • Seit 2009
  • Prüfer für das Gemeinsame Juristische Prüfungsamt der Länder Berlin und Brandenburg im zweiten Staatsexamen (Strafrecht)
  • Seit 2004
  • regelmäßige Tätigkeit als Ausbilder für das Kammergericht und die Rechtsanwaltskammer Berlin im Strafrecht
  • 1998 – 2011
  • Rechtsanwalt in Bürogemeinschaft in Berlin Friedenau und der Rechtsanwaltssozietät GMBS-Rechtsanwälte
  • 2001
  • Sieger des Rednerwettstreits des Deutschen Anwaltvereins
  • Seit 1998
  • Mitglied in der Vereinigung der Berliner Strafverteidiger
  • 1996 – 1998
  • Rechtsanwalt in der Sozietät Danckert Deus & Meier (Schwerpunkt: Strafrecht)
  • 1994 - 1996
  • Referendariat in Berlin, 2. Staatsexamen, Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
  • 1993 – 1994
  • Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin (Prof. Dr. Krauß) und freier Mitarbeiter in einer Rechtsanwaltssozietät mit Schwerpunkt im Strafrecht

geboren am 06.02.1966 in Bonn

< zurück



Berufsbetreuer Fortbildungswerk

jtaenzer

  • RA Dr. Jörg Tänzer
  • Pettenkoferstrasse 18
  • 10247 Berlin