Seminarplan

Der/die verschuldete Betreute - Vollstreckungsschutz und Schuldenregulierung

Preis:
109,00 EUR
Adresse:
Jugendgästehaus und Bildungszentrum gGmbH
Herrmann-Kleinewächter-Str. 1
33602 Bielefeld

Beschreibung

Verschuldung prägt in vielen Betreuungsverhältnissen die Wahrnehmung des Aufgabenkreises der Vermögenssorge. Berufs- und Vereinsbetreuer haben die Aufgabe, außergerichtlich die Schulden der Betroffenen zu regulieren und sie gegen gravierende Folgen von Kontenpfändungen und anderen Vollstreckungsmaßnahmen zu schützen. Der Umgang mit serösen und weniger seriösen Inkassounternehmen wird mit neuen gesetzlichen Regelungen der Inkassotätigkeit komplexer. Schulden im Mietrecht und im Sozialrecht stellen weitere von Betreuern zu lösende Probleme dar.

  • Vollstreckung aus rechtskräftigen Titeln und Geschäftsunfähigkeit
  • Abgabe der Vermögensauskunft
  • Umgang mit Inkassounternehmen
  • Fristlose Kündigung wegen Mietschulden und Vollstreckungsschutz
  • Pfändung von Einkommen und Sozialleistungen
  • Pfändungsschutzkonto, Pfändungsfreie Beträge, Basiskonto
  • Neuerungen durch das "Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht und das "P-Konto-Fortentwicklungsgesetz"

Diesen Kurs buchen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben